UMLUFTOFEN

Der Umluft­ofen dient zur Konditionierung von Prüflingen gemäß der Maßänderung von Rohren sowie als Trockenofen (zum Beispiel zur Be­stimmung des Vernetzungsgrades, der Was­ser­auf­nah­me).

PRODUKTMERKMALE

EINFACHE UND SICHERE BEDIENUNG

– Bedienkomfort durch LCD-Display und Folientastatur

Zuverlässige Prüfergebnisse

– Hohe Temperaturgenauigkeit: zeitlich ±0,3 °C, räumlich ±1,5 °C (Modell-Nr. H3014-0003)
– Hohe Temperaturgenauigkeit: zeitlich ±0,2 °C, räumlich ±1,0 °C (Modell-Nr. H3014-0013)
– Gleichmäßige Temperaturverteilung im Nutzraum

DAUERHAFTE WIRTSCHAFTLICHKEIT

– Prüfraum aus hochwertigem Edelstahl
– Hochwertige Isolierung des Ofens sowie isolierte Türe für geringste Energieverluste

MODERNE SPITZENTECHNOLOGIE

– Selbstdiagnosesystem zur Fehlerfindung
– Kalibriermöglichkeit dirket am Temperaturregler für drei frei wählbare Temperaturwerte
– Speicherung des Programmablaufs bei Stromausfall
-Verstellbare Beimengen vorgewärmter Frischluft, regelbar durch Luftklappensteuerung in 10%-Schritten