AIRLESS Compact Line

Der Zeitstand-Innendruckversuch ist ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Festigkeit von thermoplastischen Rohren. Die Probekörper werden entweder für einen festgelegten Zeitraum, oder bis zum Versagen, einem konstanten hydrostatischen Innendruck bei konstanter Umgebungstemperatur unterworfen. Die Beanspruchungsdauer hängt von der durch den Innendruck erzeugten Spannung sowie der Temperatur ab. Das Komplettset Compact Line vereint in einem Gehäuse 5 Prüfstationen und einen Prüfbehälter. Es ist ideal für Einsteiger und Kunden mit geringem Prüfaufkommen. Bei kompakter Bauweise bietet es eine einfache Möglichkeit verlässliche Prüfungen effizient durchzuführen

STANDARDS

ISO 1167

DATENBLÄTTER

PRODUKTMERKMALE

EINFACHE UND SICHERE BEDIENUNG

– Komfortable Bedienung und übersichtliche Visualisierung mit IptUserInterface (Option)

Zuverlässige Prüfergebnisse

– Mikroprozessorgesteuerte, selbstlernende Druckregelung mit automatischer Brucherkennung
– Konstante Prüftemperaturen durch hocheffiziente Wasserumwälzung und präzise Temperaturregelung im Prüfbehälter

DAUERHAFTE WIRTSCHAFTLICHKEIT

– Hochwertige Gerätekomponenten für eine hohe Ausfallsicherheit, lange Lebensdauer und geringe Unterhaltskosten

MODERNE SPITZENTECHNOLOGIE

– Schnittstelle zu IPT DataLogging®
– Anbindung an Pipeson Data Manager Software